Dez
09
2020
0

Schreiben an Cherry

Guten Tag.

Zuerst einmal möchte ich anmerken, dass Sie mit diesem Formular gegen das Gesetz der Datensparsamkeit verstoßen. Wozu benötigen Sie meine postalische Adresse?
Dann sollten Sie einmal die Auswahl der Betriebssysteme aktualisieren.
Windows 3X als Auswahl, aber kein Windows Server 2019? Feuern Sie ihren Webmaster.

Um aber zum eigentlichen Grund für mein Schreiben zu kommen. Ich nutze Cherry Tastaturen seit mehr als 20 Jahren und war lange Zeit sehr zufrieden damit. Leider scheint die Qualität mit jeder Generation weiter abzunehmen. Die G230 arbeitete wenigstens noch ein Jahr lang einwandfrei.
Die aktuelle Cherry Stream ist nicht mehr zu gebrauchen. Diverse Tasten muss man mehrmals stark drücken, damit sie erkannt werden. Das ist bei meiner zweiten Tastatur die Enter-Taste, welche ich grundsätzlich 3-4mal „hämmern“ muss, damit sie reagiert, bei der ersten waren es andere Tasten. Da ich es bei der zweiten Tastatur erst Monate nach dem Kauf bemerkt habe, werde ich wohl beide wegwerfen dürfen.

Ich weiß nicht, wieso eine so renommierte Firma wie Cherry in der Qualität ihrer Produkte dermaßen nachlässt. Geht es um ein paar Cent Materialeinsparung?

Die einzige Tastatur, die anständig arbeitet, ist die KC1000, die ich im Büro nutze. Diese hat aber leider keine Multimedia-Tasten. Ich werde mir wohl ein Modell bei einem Mitbewerber suchen müssen.

Written by in: Allgemein | Schlagwörter: , , ,

Powered by WordPress | Theme: Aeros 2.0 by TheBuckmaker.com